Biographie

FRIEDER REININGHAUS
Publizist | Musikkritiker | Musikkorrespondent

Jahrgang 1949

Studium:
Musik, Musik- und Theaterwissenschaft, Germanistik und Soziologie
in Stuttgart, Tübingen, Berlin und Köln;
Wissenschaftlicher Assistent in Berlin.

1976-1983
Redakteur der Zeitschrift Spuren/Kunst und Gesellschaft; Klavierbegleiter und verschiedene Arrangements sowie (Film-)Kompositionen.

Seit 1971
ständiger Mitarbeiter von DeutschlandRadio/Deutschlandfunk, WDR, Südwest(rund)funk und anderer Rundfunkanstalten sowie Autor verschiedener Tageszeitungen, beim Rheinischen Merkur und verschiedenen in- und ausländischen Fachzeitschriften.

Seit 1991
Gastvorlesungen an der Univerzity Komenského Bratislava.

1996–2004
Lehraufträge an der Universität Bayreuth

2005–2014
Universität Wien

Seit 2016
Universität Salzburg

2011–2018
Redakteur und (verantwortlicher) Herausgeber der Österreichischen Musikzeitschrift (ÖMZ) Wien.)

Seit 2017
Musikalisch-kulinarische Abende im Operncafé der Oper Halle

2019
Dr. e.h. der Hochschule für Musik und Theater Rostock